FDP-Mitmachwettbewerb: Das sind die Gewinnerinnen

2. Juli 2020

FDP-Mitmachwettbewerb für Kinder und Jugendliche: Das sind die Gewinnerinnen

Ein voller Erfolg war der von der FDP Steinbach ausgeschriebene Mittmachwettbewerb für Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Was wünsche ich mir für die Zeit nach Corona?“. So sollten sich die Steinbacher Kinder und Jugendlichen etwas die Langeweile während der Corona-Zeit vertreiben und ihre eigene Zukunft ausdenken in Form von Bildern, Bastelarbeiten, Fotos oder Videoclips. Entstanden sind viele bunte Bilder und Videos. Jetzt hat die FDP-Jury die glücklichen Gewinnerinnen bekanntgegeben.

Auf Platz 1 wurde das sehr kreative und aufwändige Puppenvideo von Alisa-Marie Jell gekürt. Darin hat sie alle ihre Wünsche aufgezählt, die sie bzw. die 3 Figuren des Videos für die Zeit „nach Corona“ haben. Alisa-Marie erhält einen Gutschein zum Pizzaessen bei der Pizzeria Italia in Wert von 60€.

Den zweiten Platz belegte Lucie Schobner mit ihrem gemalten Bild, das mit vielen schönen Ideen die Zeit nach Corona darstellt, wie Freunde besuchen, Eis essen gehen und schwimmen gehen. Lucie erhält einen Gutschein zum Döneressen im Steinbacher Kebaphaus in Wert von 40€.

Den dritten Platz bekam Ronja Kalla mit ihrem gemalten Bild mit dem Thema „Best friends, Freunde treffen“. Ronja erhält einen Gutschein über Eis essen gehen bei der Gelateria Mona Lisa in Höhe von 30€.

Der Sonderpreis mit einem Gutschein über 20€ bei Mint&things erzielte Alara Akdoganbulut mit ihrem schönen künstlerisch gemalten großen Bild auf Leinwand, das den Corona-Virus zeigt und einer geschützten Welt unter der Glaskuppel.

Die Gewinnerbilder und das Video sind übrigens auf unserer Facebookseite der FDP Steinbach zu sehen.

Simone Horn, stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende der FDP Steinbach: „Ich bin begeistert von den tollen Einsendungen der Kinder und Jugendlichen. Es waren sehr schöne kreative Bilder und Videos dabei, die Auswahl ist nicht leichtgefallen. Danke nochmal an alle, die sich beteiligt haben.“

Lars Knobloch, Ortsverbandsvorsitzender: „Wir freuen uns sehr, dass viele Steinbacher Kinder und Jugendliche an der Aktion teilgenommen haben. Es war wirklich beeindruckend bei der Preisverleihung zu erfahren, wie viel Zeit die jungen Künstlerinnen in ihre Arbeiten investiert haben und welche Gedanken sie sich zu ihren Videos und Bildern gemacht haben.“

Die glücklichen Gewinnerinnen mit ihren Kunstwerken.

Oben links: Lars Knobloch, Alisa-Marie Jell, Simone Horn. Oben rechts: Lucie Schobner.

Unten links: Lars Knobloch, Ronja Kalla, Dominik Weigand. Unten rechts: Alara Akdoganbulut.