FDP-Europaabgeordnete Meißner und Spitzenkandidat Lieb zu Besuch bei KRONE

12. Mai 2019

Gesine Meißner, Mitglied des Europäischen Parlaments – FDP, und Thorsten Lieb, Spitzenkandidat der hessischen FDP bei der Europawahl, waren mit zu einem Unternehmensbesuch bei der KRONE GMBH in Steinbach. Von der FDP Steinbach haben Astrid Gemke und Ursula Nüsken an dem Besuch teilgenommen. Nachdem Lars Knobloch sein Unternehmen vorgestellt hatte, wurden intensiv die Themen Klimapolitik, Verschmutzung der Meere und nachhaltigere Fischerei behandelt. Natürlich wurde auch über Europapolitik und die großen Herausforderungen der Europäischen Union gesprochen. Am Ende bedankte sich Thorsten Lieb für den interessanten Austausch und die vielen Informationen aus dem Bereich der nachhaltigen und bestandsschützenden Fischerei sowie der Aquakultur. Wir wünschen Thorsten Lieb für die Europawahl viel Erfolg und hoffen, bald einen Europaabgeordneten aus Frankfurt zu haben.

Lars Knobloch: „Wir haben uns sehr über den Besuch von Gesine Meißner und Thorsten Lieb gefreut. Es war ein sehr spannender Austausch zu wichtigen Themen wie der Klimapolitik oder der Problematik von Plastik in unseren Weltmeeren.“

Von links: Katharina Schreiner, Arndt Philipp Seeger, Isabel Schnitzler, Lars Knobloch, Thorsten Lieb, Gesine Meißner, Ursula Nüsken, Astrid Gemke